Besucherzähler:

frickler.net - Die Community für Webmaster
Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten
 

Vorweihnachtliches Benefizkonzert am 17.12.2016

Ein vorweihnachtliches Konzert im Hammersaal – die Idee dazu reifte bereits im Sommer 2016 unter maßgeblicher Beteiligung unseres Bürgermeisters Jan Schübel. Viele Partner wurden daraufhin angesprochen, und alle haben sofort zugestimmt, uns bei diesem Vorhaben zu unterstützen. Der Kindergarten, die Grundschule, die Regelschule, das Heilpädagogische Kinderheim, das Mandolinenorchester, die Blaskapelle der Freiwilligen Feuerwehr, der Posaunenchor Heberndorf, die Gruppe „Rockrezept“, Helmut Thomala und viele Mitglieder der Karnevalsgesellschaft haben zum Gelingen des wunderschönen Nachmittags beigetragen.

Es gab von Beginn an Einvernehmen darüber, dass der Erlös der Veranstaltung dem weiteren Ausbau des ehemaligen FDGB-Heimes “Rudi Arnstadt“ durch die Karnevalsgesellschaft „Grün-Gold“ dienen soll. Hier sollen nicht nur Proben- und Lagerräume entstehen, sondern auch Möglichkeiten für kulturelle Begegnungen eröffnet werden. Seit dem Frühsommer wird renoviert und umgebaut. Eine Heizungsterme konnte durch die Stadt eingebaut werden, Heizung, Wasser und Elektrik wurden neu verlegt, erste Malerarbeiten wurden ausgeführt, demnächst finden Fußbodenverlegearbeiten statt.

Etliche Betriebe und Einrichtungen haben uns seither schon mit Sach- und Geldleistungen unterstützt. Wir bedanken uns bei:

Hempel Dienstleistungen Wurzbach, Malermeisterbetrieb Jim Sorge Bad Lobenstein, Richter Haustechnik Wurzbach, Tischlerei Eckhard Greiner Wurzbach, Heberndorfer Leistenfabrik, Reußische Forstverwaltung Wurzbach, Wohnungsbaugesellschaft Bad Lobenstein mbH, Volkssolidarität Wurzbach und Schleiz, Baby- und Kindermarkt Wurzbach und Jan Schübel Wurzbach.

Fast 4 Stunden Programm wurde den zahlreichen Gästen am 17. Dezember im vollen Hammersaal geboten, alle Altersgruppen und viele verschiedene Stilrichtungen waren vertreten, sicher war für jeden Geschmack etwas dabei. Wir konnten ein paar besinnliche Stunden gemeinsam verbringen und dabei auch noch den Benefizgedanken umsetzen. Ein herzliches Dankeschön geht an alle an der Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung Beteiligten und ganz besonders an unser Publikum, das den Hammersaal wie auch unser Spendenschwein Rudi so gut gefüllt hat.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karnevalsverein

E-Mail